Der Ablauf der Hochzeitsparty

Wie kann die Hochzeit ablaufen?

Gute 80% meiner Veranstaltungen sind Hochzeiten. Das schon einige Jahre. So sammelte ich viele Erfahrungen die ich gern teile. Hier gebe ich ein Beispiel für einen Ablaufplan einer Hochzeitsfeier.

Beim Vorgespräch zur Hochzeit bekomme ich hin und wieder eine Ablaufplan mit geplanten Zeiten bis nach Mitternacht. Natürlich müssen einige Dinge abgestimmt werden. Aber machen Sie sich keine Gedanken, wenn die Zeitplan aus dem Ruder läuft. Das ist bei fast jeder Hochzeitsfeier so.

Als Hochzeits-DJ stehe ich Ihnen den gesamten Abend zur Seite. Wenn es in irgend einer Sache um das Programm geht, bin ich gern der Ansprechpartner, der alle Punkte eintaktet, dem Brautpaar den Rücken frei hält.

Doch nun, wie könnte es sein:

Die Hochzeitsfeier meist ab 18:00Uhr

  • Die meisten Hochzeitsfeiern beginnen mit einem Empfang ab 18:00Uhr. Die Gäste treffen ein, gratulieren, schwatzen und suchen nach einer Weile so langsam ihre Plätze. Planen Sie ruhig eine Stunde ein. Als Hochzeits-DJ lege ich etwas Swing- und Pop-Musik in. Die Musik soll noch nicht so auffallen, aber eine lockere Stimmung erzeugen.
    In der Regel gibt es ein Glas Sekt oder Wein zum Empfang. Bitte auch an die Gäste denken, die keinen Alkohol trinken.
  • Damit ein leerer Magen nicht die bis dahin gute Laune nach unten bringt, geht es mit einem guten Hochzeitsessen weiter. Ob Buffet oder serviert, es ist die Gelegenheit für Gespräche. Die Brauteltern, Trauzeugen und das Brautpaar haben hier die Gelegenheit ihre Reden zu halten.
    Während des Essens lege ich als DJ instrumentale Musik ein. Sie ist leise in Hintergrund, so dass die Geschmacksnerven nicht von der Musik übertrumpft werden.
  • Nach dem Essen entsteht gern eine "Lücke" Die leckeren Speisen sollen noch etwas rutschen. Die Gäste sind zwar für den Hochzeitstanz zur Eröffnung bereit, bleiben aber selten bis zum dritten auf der Tanzfläche. 
    Als Magischer DJ habe ich einen weiteren Höhepunkt im Gepäck. Mit einer etwa 30 minütigen Zaubershow schließe ich die Lücke. Die Zaubershow sammelt die Aufmerksamkeit der Gaste, bindet sie mit ein und bringt sie zum Lachen. Das Eis ist gebrochen und die Stimmung geht schon mal in Richtung Party.
  • Nach der Zaubershow ist der Übergang zum Eröffnungstanz, dem Hochzeitstanz für das Brautpaar nur ein kleiner Schritt. So kann sie Party schnell starten und die Tanzfläche füllt sich in der Regel beständig.
    Einzelne Programmpunkt oder Überraschungen der Gäste werden von mir in den Abend gekonnt eingebunden. Wird nicht darauf geachtet, nehmen die Spiele manchmal überhand und führen zu langer Weile oder vertreiben sogar einige Gäste. Ich beobachtet schon Hochzeiten, bei der noch früh um 02:00h ein Spiel gestartet wurde. Es zeigte mir, dass ich Recht habe, wenn ich die Spiele nur bis Mitternacht einbaue. Manchmal ist weniger eben mehr.
  • So eine halbe Stunde vor Mitternacht gibt es den Mitternachtssnack. Wer die Hochzeitstorte noch nicht angeschnitten hat, kann diese Gelegenheit nutzen. Es könnte auch eine Eistorte sein. So gibt es bis Mitternacht eine Pause für alle Gäste auch mit Sicht auf die Lautstärke der Musik. Die Pause ist für viele wohltuend.

Flexibles reagieren auf die jeweilige Situation ist neben der Musikauswahl die Aufgabe eines Hochzeits-DJ. Er führt als Moderator durch den Abend und hat die Aufgabe alle Elemente so zu verbinden, dass sie ausgewogen sind und als eine gesamte Show erscheinen.

Die Hochzeitsfeier ab 14:00Uhr

Einige Hochzeiten starten auch schon am Nachmittag. In den Meisten Fällen ist das so, wenn viele Gäste eine lange Anreise haben und die Trauung mit allen Gästen am späten Vormittag oder frühen Nachmittag stattfindet. Die gesamte Hochzeitsgesellschaft kommt dann geschlossen von der Trauung zum Ort der Hochzeitsfeier. In diesem Fall könnte sich der Ablauf wie folgt gestalten.

  • Mit dem Eintreffen von der Trauung gibt es einen Sektempfang. Bitte denken Sie auch an Gäste, die keinen Alkohol trinken. Dieser Empfang ist Gelegenheit noch einmal die Glückwünsche auszusprechen und sich in lockeren Runden zu unterhalten.
    Gäste mit einer langen Anreise suchen zwischendurch auch gern mal das Hotelzimmer auf, um sich zu erfrischen oder erst einmal einzuchecken. Hier also genug Zeit einplanen. Im Hintergrund, jedoch deutlich zu hören, kann schon etwas poppige Musik laufen.
  • Mit dem feierlichen Anschnitt der Hochzeitstorte, der von mir als Magischer DJ zelebriert wird, wird die Kaffeetafel eröffnet. Dafür guten Appetit. Die passende Musik läuft jetzt leiser im Hintergrund.
  • Sind die meisten Teller der Gäste leer, wird die Musik wieder poppiger um eine lockerere Stimmung zu bekommen. Wird die Kaffeetafel aufgehoben formieren sich oft kleine Grüppchen, in denen sich ausgetauscht wird. Die Erfahrung zeigt, dass zwischen Kaffee und Abendessen eher wenig getanzt wird. Als professioneller DJ beobachte ich die Situation und reagiere mit der Musik entsprechend.
    Diese, in der Regel etwas ruhigere Zeit, wird bei gutem Wetter gern für Spaziergänge genutzt wird. Auch das eine oder andere Hochzeitsspiel kann schon eingebaut werden. Oft ist die Zeit dann doch schneller um als gedacht.
  • So eine halbe Stunde vor dem Abendessen sollten alle wieder langsam eintreffen. Eventuelle Hochzeitsspiele werden gerade noch zu Ende gebracht, jedoch nicht neue begonnen.
  • Das Abendessen startet mit der Vorsuppe. Nach dieser werden die Ansprachen des Brautvaters, der Trauzeugen und der Dankrede des Bräutigams begonnen. Sind diese abgeschlossen, beginnt "der Sturm auf das Buffet" oder die Kollegen des Service servieren den nächsten Gang. Während des Essens lege ich als DJ instrumentale Musik ein. Sie ist leise in Hintergrund, so dass die Geschmacksnerven nicht von der Musik übertrumpft werden.
  • Nach dem Essen entsteht gern eine "Lücke" Die leckeren Speisen sollen noch etwas rutschen. Die Gäste sind zwar für den Hochzeitstanz zur Eröffnung bereit, bleiben aber selten bis zum dritten auf der Tanzfläche. 
    Als Magischer DJ habe ich einen weiteren Höhepunkt im Gepäck. Mit einer etwa 30 minütigen Zaubershow schließe ich die Lücke. Die Zaubershow sammelt die Aufmerksamkeit der Gaste, bindet sie mit ein und bringt sie zum Lachen. Das Eis ist gebrochen und die Stimmung geht schon mal in Richtung Party.
  • Nach der Zaubershow ist der Übergang zum Eröffnungstanz, dem Hochzeitstanz für das Brautpaar nur ein kleiner Schritt. So kann sie Party schnell starten und die Tanzfläche füllt sich in der Regel beständig.
    Einzelne Programmpunkt oder Überraschungen der Gäste werden von mir in den Abend gekonnt eingebunden. Wird nicht darauf geachtet, nehmen die Spiele manchmal überhand und führen zu langer Weile oder vertreiben sogar einige Gäste. Ich beobachtet schon Hochzeiten, bei der noch früh um 02:00h ein Spiel gestartet wurde. Es zeigte mir, dass ich Recht habe, wenn ich die Spiele nur bis Mitternacht einbaue. Manchmal ist weniger eben mehr.
  • So eine halbe Stunde vor Mitternacht gibt es den Mitternachtssnack. Wer die Hochzeitstorte noch nicht angeschnitten hat, kann diese Gelegenheit nutzen. Es könnte auch eine Eistorte sein. So gibt es bis Mitternacht eine Pause für alle Gäste auch mit Sicht auf die Lautstärke der Musik. Die Pause ist für viele wohltuend.

Flexibles reagieren auf die jeweilige Situation ist neben der Musikauswahl die Aufgabe eines Hochzeits-DJ. Er führt als Moderator durch den Abend und hat die Aufgabe alle Elemente so zu verbinden, dass sie ausgewogen sind und als eine gesamte Show erscheinen.

Viel Spaß bei der Planung!